www.seaspirits.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Aquarien
Aquarien
  • Das 1400 Liter Riffbecken   ( 7 Beiträge )

    Ein unvorsichtiger Satz Anton's brachte den Stein ins Rollen:
    "Nächstes Jahr sollten wir das Becken gegen ein Neues tauschen. Wegen der Silikonnähte." (wir hatten das Becken ja bereits gebraucht übernommen…)
    Usprünglich geplant war nur der Ersatz des bestehenden Beckens, aber mit jeder Diskussion darüber wurde das Becken etwas größer...
    Um in ein paar Jahren nicht sagen zu müssen: "Warum haben wir nicht gleich…" haben wir uns entschieden, das für unsere Verhältnisse größtmögliche Becken zu realisieren.
    So wurde das Wohnzimmer vermessen und überlegt, wie man die Möbel anders stellen könnte, um mehr Platz zu schaffen.
    Letzendlich waren wir bei einer Größe von 240 x 80 x 80 angekommen. Ein statisches Gutachten brachte das endgültige OK für das neue Aquarium.

  • Das 350L Becken   ( 6 Beiträge )

    Ursprünglich wa diese Becken als Seepferdchenbecken geplant.
    Nach 2 Jahren Seepferdchenhaltung mit Höhen und Tiefen habe ich entschieden, auf die Pflege dieser empfindlichen Tiere zu verzichten.
    Im Lauf der Zeit entwickelte sich das Becken mehr und mehr zum Gorgonien- und Filtriererbecken mit nur sehr spärlichem Fischbesatz.
    Inzwischen - Anfang 2011 ist das Becken ein Artenbecken für Heteroconger hassi.

  • Das 54 Liter Miniriff   ( 3 Beiträge )

    Dieses Becken ist ein wunderschönes Beispiel dafür, wie spannend, schön und interessant Meerwasseraquaristik auch in kleinen Becken mit entsprechend passendem Besatz sein kann.

    Es müssen nicht immer Doktorfische sein, die ihre Bahnen ziehen. (auch wenn ich diese im Riffbecken selbst pflege) :-)

  • Das 54 Liter Artenbecken   ( 3 Beiträge )

    Dieses Becken wurde für die Pflege eines einzigen Fisches aufgebaut und eingerichtet.

    Hier lebt Sir John - ein Antennarius maculatus.

  • Das 18 Liter Nano   ( 2 Beiträge )

    Auch dieses Becken ist ein Artenbecken und wurde für die Pflege zweier besonderer Lebenspartner eingerichtet.